Teilnahme Bedingungen

ARTIKEL 1. VERANSTALTER

Kumulus Active World 2012 S.L und das Städtische Institut für Sport der Stadtverwaltung von Palma (IME) veranstalten den Palma de Mallorca Marathon am Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 9:00 Uhr, an dem alle Personen ab 18 Jahren teilnehmen können.

 

ARTIKEL 2. GENEHMIGUNG

Die 2 Runden mit 42.195 Metern werden ordnungsgemäß vermessen und genehmigt. Der Lauf wird nach den Regeln für Strassenrennen der IAAF und des RFEA durchgeführt und ist im AIMS Kalender aufgenommen. Die Strecke wird gekennzeichnet und jeder km wird vertikal markiert. Die Halbmarathon Distanz wird ebenfalls vermessen und genehmigt. Die 10km Strecke wird nicht genehmigt und der Veranstalter garantiert nicht, dass die Strecke exakt 10 km misst (ca. 10,40 km).

 

ARTIKEL 3. STRECKENFÜHRUNG

Der erste Teil der Strecke führt entlang des Paseo Marítimo landseitig Richtung Andratx bis zum Kreisel von Porto Pí, weiter zum Dique del Oeste bis zum Wendepunkt vor dem Kontrollpunkt/Schranke der Marineakademie, um wieder in Verkehrsrichtung zum Kreisel von Porto Pí zu laufen, dann weiter seeseitig am Paseo Marítimo Richtung Lluchmajor entlang. Die 10km Teilnehmer laufen dann linksseitig weiter bis zum Ziel.

Teilnehmer des Halbmarathons und Marathons nehmen die Strasse Camí de s'Escollera bis zum Eingang zum Handelsdock (“Muelles Comerciales”)  und drehen dann Richtung Escollera auf die Schnellstraße Levante in Richtung Flughafen, dann links hinauf zur Avenida Gabriel Alomar i Villalonga bis zur Strasse C/Escola Graduada, dann links in die Strasse C/Mateu Enric Lladó bis zur Porta des Camp, dann durch die C/Bastió Princep i Passeig Murada, danach rechts in die C/Portella und C/Pont i Vic, wieder rechts zur C/Sol und links an der C/Sant Francesc entlang bis zum Platz Santa Eulalia. Hier wird abgebogen zur C/Morell, C/Sant Pere Nolasc und dann rechts in die C/Palau und zurück zur C/Mirador, weiter zur Palau Reial zum Platz Plaça Cort, dann rechts C/Cadena zum Platz Santa Eulalia und links die Strasse Vidriera-Corderia-Pes de Formatge-L'Hostal de L 'Estel, wieder links am Celler d'en Miró, weiter links C/Sindicat bis zur Strasse C/Bosseria, dann rechts zum Platz Plaza Major-Sant Miquel bis zum Ende zur Avenida Comte Sallent/Avenida Alemanya/Avenida Portugal, dann rechts in den Passeig Mallorca bis zur Jaime III, dann rechts auf den Passeig Mallorca, wieder rechts zur Strasse C/Rubén Darío und C/Concepció, nochmal rechts zur C/Montcades. Jetzt links zur Strasse C/Can Serra bis zur  Jaime III und wieder links in die Strasse C/Sant Jaume bis zum Platz Santa Magdalena, dann drehen und dort in die Vía Roma, weiter auf den Ramblas de Palma in Richtung C/Unió bis zum Born, weiter zum Platz Plaza de Reina und Antonio Maura, wo die  Teilnehmer des Halbmarathons dann links abbiegen zum Ziel, während die Marathon Teilnehmer rechts abbiegen zur 2. Runde.

In der zweiten Runde gibt es eine zusätzliche Schleife beim Plaça Cort, dann links zur Strasse Jaume II, dann zurück via der Strasse C/Colon, danach rechts in die Strasse C/Cadena , um dann der vorherigen Route ab C/Vidriera weiter zu folgen.

 

ARTIKEL 4. ZEITPLAN

Der Start des Rennes findet um 9:00 Uhr statt, Zielschluss ist 6 Stunden nach dem Start, dass heißt, das Ziel wird um 15:00 Uhr geschlossen. Das 10 Km Rennen startet um 9:40 Uhr. 

  

ARTIKEL 5. RADGETRIEBENE FORTWEGUNGSMITTEL

Es ist nicht gestattet, Fahrräder, Handbikes oder sonstige radgetriebenen Geräte zu benutzen.

 

ARTIKEL 6. ABMELDUNG, DISTANZÄNDERUNG, TRANSFER

Im Falle, dass der Wettkampf aus Gründen höherer Gewalt abgesagt werden muss, haben die Teilnehmer kein Recht auf Erstattung der Anmeldung.

 

Nach erfolgter Anmeldung gelten folgende Fristen:

·        Abmeldung bis zum 31. Juli (einschl.): 100 % Rückerstattung*.

·        Abmeldung bis zum 30. September (einschl.): 50% Rückerstattung*.

·        Bis 30. September (einschl.): Übertragung der Anmeldung zum nächsten Jahr.

·        Bis 7. Oktober (einschl.): Änderung der Distanz. Es wird keine Differenz zurückgezahlt.

 

*Der Betrag der Rückerstattung ist der der Anmeldung. Die Active Service Fees (“ACTIVE.com fees”) können nicht zurückerstattet werden, da diese extern sind.

Alle Änderungsanfragen bitte schriftlich  an: info@palmademallorcamarathon.com stellen und den Anweisungen folgen

 

6.1. ANMELDUNG

Eine Anmeldung ist nur über die Internetseite www.palmademallorcamarathon.com möglich, und zwar bis einschliesslich 7. Oktober. Bitte folgen Sie dem Hinweis “Anmeldung”.

  

6.2. ZUSATZ

Die Anmeldung  ist persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Mit der Anmeldung werden  die Regeln des Veranstalters akzeptiert. Unter keinen Umständen kann ein angemeldeter Teilnehmer seine Anmeldung auf eine andere Person übertragen.

 

ARTIKEL 7. ALTERSKLASSEN UND ERGEBNISSE

7.1. ALTERSKLASSEN

Auf Basis der REFA (Spanischer Athleten Verband) Kategorien:

  • Sub 18 - Jahrgang 2001/2002
  • Sub 20 - Jahrgang 1999/2000
  • Sub 23 - Jahrgang 1996/1997/1998
  • Senioren - Jahrgang 1995 und älter
  • Master - 35 Jahre und älter

 

7.2. ERGEBNISLISTEN

Es gibt Ergebnislisten wie folgt:

·        Gesamtergebnisse Frauen und Männer für Marathon, Halbmarathon, 10 Km

Die Ergebnisse zeigen offizielle Laufzeit, die reale Laufzeit und die Position in der Altersklasse eines jeden Teilnehmers.

  

ARTIKEL 8. AUSZEICHNUNGEN

Die besten 5 Frauen und Männerjeder Distanz erhalten einen Pokal.

8.1. EINSPRUCH

Alle Ergebnisse und Entscheidungen werden von den Wettkampfrichtern des spanischen Verbandes RFEA getroffen und verantwortet. Ein Einspruch, der die Auszeichnungen betrifft, ist spätestens 30 Minuten nach Veröffentlichung der Ergebnisse gegen eine Gebühr von 50 Euro an das Wettkampgericht zu stellen. Wird dem Einspruch stattgegeben, werden die 50 Euro zurückgezahlt. Andere Einsprüche sind bis spätestens Mittwoch  nach dem Wettkampf schriftlich an den Wettkampfrichter zu richten: info@palamademallorcamarathon.com. Der Veranstalter kommuniziert eine Entscheidung innerhalb von 10 Tagen nach Wettkampfende. Bis zu diesem Zeitpunkt sind alle Ergebnisse und Pokale vorläufig und noch nicht offiziell.

 

ARTIKEL 9. STARTNUMMERN

Die Abholung der Startunterlagen ist am Freitag, 12. Oktober und Samstag, 13. Oktober im Zeitraum von 11:00 bis 19:00 Uhr möglich. Teilnehmer des 10 Km Laufs haben zusätzlich die Möglichkeit, ihre Startunterlagen am Sonntag, den 14. Oktober zwischen 7:30 und 9:00 Uhr abzuholen. Für die Abholung der Startunterlagen wird die Kopie der Anmeldebestätigung und ein gültiger Lichtbildausweis (wie Personalausweis oder Reisepass) benötigt. Während des Laufs ist die Startnummer gut sichtbar auf der Vorderseite des Körpers zu tragen und darf nicht verändert werden.

 

ARTIKEL 10. DISQUALIFIKATION

Folgende Punkte führen zu einer sofortigen Disqualifikation:

•      Falsche Angaben bei der Registrierung.

•      Abkürzen der Strecke.

•      Nicht-Passieren der Kontrollpunkte (Zeitmessmatten).

•      Startnummer nicht sichtbar oder nicht vorhanden.

•      Falsche Startnummer oder falscher Chip.

•      Nicht-Befolgen von Anweisungen des Veranstalters oder der Wettkampfrichter.

•      Ablehnung eines Anti Doping Test.

•      Unsportliches Verhalten.

  

ARTIKEL 11. VERPFLEGUNGSSTATIONEN

1.:  Km 3.7, Brücke am Club de Mar, Wasser, isotonisches Getränk, Schwämme.*

2.: Km 8.5, bei Las Golodnrinas am Auditorium, Wasser, isotonisches Getränk und Früchte.

3.: Km 12.3, bei der Escola Graduada: Wasser,  isotonisches Getränk und Früchte.*

4.: Km 16.5, bei der Strasse C/Sant Miquel an der Porta Pintada und C/Olmos: Wasser, isotonisches Getränk und Eigenverpflegung.

5.: Km 20, bei der Strasse C/Unió in Höhe des Gran Hotels La Caixa, isotonischesGetränk und Bananen. 

 

Auf der zweiten Runde befinden sich die Verpflegungsstellen dann bei Km 24.5, 28.8, 32.8, 37.3 und 41.2.

*Es gibt Gels von Powerbar in der zweiten Runde, am KM 24.5 und KM 32.8.

 

ARTIKEL 12. MEDIZINISCHE VERSORGUNG

Der Palma de Mallorca Marathon stellt einen medizinischen Dienst bereit um die Teilnehmer zu versorgen. Der Veranstalter empfiehlt allen Teilnehmern, sich vor dem Wettkampf einer medizinischen Kontrolle zu unterziehen. Alle Teilnehmer akzeptieren die Risiken, die mit dem Ausüben dieses Sports verbunden sind. Jeder Teilnehmer bestätigt, in guter physischer Kondition am Lauf teilzunehmen. Die Teilnahme am Palma de Mallorca Marathon findet auf eigene Verantwortung statt.  Sollte ein Teilnehmer Gesundheitsprobleme haben, so muss er diese dem Veranstalter schriftlich mitteilen. Ausserdem muss er seine Startnummer mit einem roten Kreuz markieren, sowie seinen Name, Adresse, Telefon und Gesundheitsproblem darauf vermerken. Der Teilnehmer ist verpflichtet (aus Sicherheitsgründen), sein Gesundheitsproblem schriftlich vor dem Lauf anzugeben, zusammen mit seiner Startnummer. Der medizinische Dienst ist berechtigt, jeden Teilnehmer, der einen schlechten physischen Zustand aufzeigt, aus dem Wettkampf zu ziehen.

 

ARTIKEL 13. HAFTUNG

Die Organisation lehnt jede Verantwortung für Auswirkungen und Folgen ab, die sich aus Schäden an Personal und Material ergeben, die durch Teilnehmer verursacht werden,  an sich selbst oder anderen Personen. Das gilt ebenso für den Fall dass Dritte Schäden verursachen, welche Teilnehmer, Freiwillige oder Mitarbeiter der Organisation betreffen.

 

 ARTIKEL 14. GADEROBENSERVICE

Die Abgabe von Gaderobe ist am Renntag im Zeitraum 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr möglich. Der Veranstalter stellt diesen Service zur Verfügung sodass Läufer ihre Wechselkleidung sowie persönliche Gegenstände deponieren können. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die deponierte Kleidung oder Gegenstände. Das Gaderobenpersonal kann Teilnehmer bitten, ihre Beutel zu öffnen und den Inhalt zu zeigen. Sollte ein Teilnehmer den Inhalt seines Beutels nicht vorzeigen wollen, kann das dazu führen, dass der Gaderobenservice den Beutel nicht annimmt.

 

ARTIKEL 15. STRECKENFAHRZEUGE

Nur gekennzeichnete Streckenfahrzeuge des Veranstalters sind auf der Rennstrecke zugelassen.

Es ist absolut verboten, die Läufer mit Fahrzeugen, Fahrrädern, Skates oder Ähnlichem zu begleiten.

Die Polizei ist angewiesen solche Fahrzeuge sofort von der Rennstrecke zu entfernen.

    

ARTIKEL 16. ANERKENNUNG DER VORSCHRIFTEN

Mit ihrer Anmeldung zum Lauf akzeptieren alle Teilnehmer die Teilnahmebedingungen des Wettkampfes sowie alle gültigen Vorschriften der RFEA, FAA, des IAAF und der AIMS.

 

ARTIKEL 17. DATENSCHUTZBESTIMMUNG

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Artikel 5 des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten, informieren wir die Teilnehmer, dass alle persönlichen Daten in der Verantwortung von Kumulus Aktive World 2012 SL liegen.  Kumulus ist bei der spanischen Agentur für Datenschutz registriert. Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen der Anmeldung der Teilnehmer undin Bezug auf die Klärung aller Fragen im Zusammenhang mit dem Palma de Mallorca Marathon. Die persönlichen Daten, mögliche Bilder und Ergebnisse der Veranstaltung werden für die Vorbereitung und die Klassifizierung verwendet (Name, Zeit, Gruppe und Nationalität). Der Palma de Mallorca Marathon gehört zum offiziellen Kalender der nationalen und internationalen Leichtathletikverbände. Der königliche spanische Leichtathetikverband ist per Vertrag für die Handhabung verantwortlich. Bilder  jeder Art,jedes Formats und jedes Mediums (Papier, Netz, Kommunikation, Video usw.) werden in Übereinstimmung mit den Zwecken der Veranstaltung verwendet. Um die Anmeldung durchzuführen, erklärt sich jeder Teilnehmer einverstanden, dass seine persönlichen Daten für die genannten Zwecke verwendet werden dürfen. Bezüglich Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch wenden Sie sich schriftlich an: KUMULUS ACTIVE WORLD 2012 SL, Pou de Sa Sini 24-3, 07350 Binissalem, Balearen, Spanien.

Prueba autorizada y homologada por:

Race authorized and approved by:

Rennen genehmigt von: